Jeden Mittwoch in der Golfsaison treffen wir uns zu hochinteressanten und meistens vorgabewirksamen Golfturnieren. Neben den sportlich anspruchsvollen Wettbewerben achten wir darauf, dass Spaß und Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Golf ist für uns Hobby und Passion – auf dem Platz wie auch in der Gemeinschaft danach. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Bei Interesse könnt Ihr Euch einfach beim Men’s Captain melden.
Für einen reibungslosen und unkomplizierten Ablauf der Wettspiele wurden über die Jahre folgende Regualarien erarbeitet:

    • Spielberechtigung:
Die Mitglieder von Men’s Day sowie alle Mitglieder des Golfclub Hardenbergs ab 18 Jahre und/oder Gäste mit einem HCP von unter 36. Sonderregelungen entscheidet der Men’s Captain.

    • Spielbedingungen:
Gespielt wird immer mittwochs nach den offiziellen Golfregeln (einschl. Amateurstatuten) des Deutschen Golfverbandes e.V. und den Platzregeln des Golfclub Hardenberg e.V.; Termine gemäß Wettspielplan 2020 der Men’s Day Group.

    • Anmeldung:
Bitte die Anmeldungen grundsätzlich über das AWS System oder mündlich/persönlich im Service-Center.

    • Meldeschluss ist jeweils Dienstag 14:00 Uhr. Für eine reibungslose Wettspielvorbereitung ist eine noch frühzeitigere Meldung wünschenswert! Die Startliste und -zeiten sind ab spätestens 18:00 Uhr im AWS System einzusehen.

    • Startzeiten:
Wie bisher kann die Startzeit ab 12:00 Uhr bzw. 13:00 Uhr gewünscht werden.
Bei kurzfristiger Abmeldung nach dem Meldeschluss oder nicht Antreten zum Turnier ohne triftigen Grund (Beispiel: schlechtes Wetter, oder anderweitig schwammig vorgetragene Entschuldigungen zählen nicht -der Men’s Capatain entscheidet!) ist eine „no show fee“ von 15 € der Men’s Day-Kasse an Klaus Zimmermann zu entrichten.

    • 9-Loch-Turniere:
An jedem Turniertag kann auch ein 9-Loch Wettspiel selbständig vereinbart werden; mindestens zwei Spieler sind erforderlich; nicht vorgabewirksam. Bitte rechtzeitige Anmeldung im Service-Center.

    • E-Carts:
Solange die Verfügbarkeit (die rechtzeitige Reservierung im Service Center ist erforderlich!) der E-Carts vom Golfclub gewährleistet ist, müssen die E-Carts einzeln besetzt werden. Es sei denn, dass ein vom Computer ermittelter ebenfalls berechtigter E-Cart-Fahrer entsprechend der Flight-Zusammenstellung "hoch, mittel, tief" zugeteilt wird.  
Ob am jeweiligen Spieltag E-Carts zugelassen sind, erfahrt ihr auf der Homepage vom Golfclub Hardenberg e.V.; www.gchardenberg.com

    • Spielleitung:
Golfclub Hardenberg e.V.; Die Spielleitung wird vor Beginn des Wettspiels bekannt gegeben. Grundsätzlich sind stets die Wettspiel-Ausschreibungen zu beachten.

    • Siegerehrung:
Die Turnierpreise beim Men’s Day können nur solche Turnierteilnehmer gewinnen, die bei der Siegerehrung anwesend sind. Die Spielklassen-Einteilung und die Anzahl der Preise richten sich nach der jeweiligen Teilnehmerzahl. Solange die Einschränkungen angesichts der Corona-Pandemie bestehen, werden virtuelle Siegerehrungen (möglicherweise auch mal keine) durchgeführt. Die Preise werden im Service-Center zur Abholung bereitgelegt.

    • Beendigung des Wettspiels:
Das Wettspiel ist mit Abschluss der Siegerehrung beendet. Oft können wir feststellen, dass der ein oder andere Spieler keine Lust hat, bis zum Schluss am Turnier teilzunehmen –auch insbesondere bei hochwertigen Sponsoren. Wir sollten auf unsere Sportkameraden so einwirken, dass ein Fehlen ein schlechtes Gewissen verursacht!

    • Jahresteilnahmegebühr 60,00 €.
Die Startgebühr für Nichtmitglieder der Men’s Day Group beträgt 10,00 € bei hochrangigen Sponsorenturniere 25,00 € (Gäste zuzüglich Greenfee). Sie kommen in die Vorgabebewertung, spielen allerdings außer Konkurrenz.

    • Birdie-Challenge (auf freiwilliger Basis):
Wer möchte, beteiligt sich bei unseren Turnieren am Birdie-Spiel. Der Einsatz für die Teilnehmer (ab 18 Jahre) beträgt 5,00 €.
Jeder Birdie gewinnt und wird anteilig aus dem „Topf“ ausgeschüttet. Ein Hole-in-One erhält die gesamte Birdie-Kasse. Bleibt die Birdie-Challenge ohne Sieger, wird der „Pott“ für das nächste Wettspiel vorgehalten und neu ausgespielt.
25% des Topfes werden für die Jugendarbeit im GC Hardenberg bereitgestellt (oder je nach Ankündigung einer anderweitigen Unterstützung). Die Aushändigung des Geldbetrages erfolgt nur bei Teilnahme an der Siegerehrung, ansonsten verfällt der Betrag zugunsten der Men’s Day-Kasse.

Bitte zügig spielen, die Spielregeln einhalten und auf die Etikette achten! Weiterhin ist es Ehrensache, dass man seinem Flight die Ladies und oder Birdies „ausbezahlt“, welche man spielt!

Alle Spieler sollten sich diszipliniert verhalten und jederzeit Höflichkeit und Sportsgeist erkennen lassen, gleichgültig wie ehrgeizig sie sein mögen. Dies ist der „wahre Geist des Golfspiels“ (Spirit of the Game).


Men’s Captain-Team im Januar 2020